Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

30 Kilometer

Langer Stau auf A1 Richtung Ostsee

Hamburg, 19.07.2014
Stau, Verkehr, Autobahn

A1: Zwischen Kreuz Ost und Bad Oldesloe staute es sich auf einer Länge von 30 Kilometern.

Das gute Wetter lockte die Menschen an die Ostsee. Auf der A1 Richtung Norden staute sich der Verkehr auf einer Länge von 30 Kilometern.

Tausende Urlauber mussten sich am Samstag (19.07.) auf der Fahrt Richtung Norden in Geduld üben. Auf der A1 staute sich der Verkehr bereits auf eine Länge von 30 Kilometer.

Bei sommerlicher Hitze ging es ab der Hamburger Stadtgrenze bis nach Bad Oldesloe nur im Schritttempo voran. Neben dem hohen Verkehrsaufkommen, bedingt durch die Ferienzeit und den samstäglichen Bettenwechsel in vielen Tourismusorten, führten diverse Baustellen zu dem Mega-Stau. Auch auf etlichen Ausweichstraßen floß der Verkehr nur zäh.

Hier findet Ihr alle Infos zum Verkehr im Norden.

(dpa/mgä)

comments powered by Disqus