Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bauarbeiten

Erneuerung der A7

Hamburg, 11.07.2014
A7, A 23, Bauarbeiten, Teilsperrung, Stau

Die A7 wird erneuert.

Die A7 wird erneuert: Von Autobahndreieck HH-Südwest bis Anschlussstelle HH-Heimfeld. Zudem werden zwei Brücken saniert.

Der Abschnitt der A7 zwischen Autobahndreieck HH-Südwest und der Anschlussstelle HH-Heimfeld wird in Fahrtrichtung Norden (Richtung Hamburg/Flensburg) saniert. Außerdem wird die Brücke über die Stader Straße verstärkt und die Brücke an der Anschlussstelle HH-Heimfeld saniert.

Sperrung ab Sonntag

Am Sonntag, den 13.7.2014 in der Zeit von 4 Uhr bis 13 Uhr wird die Verkehrsführung geändert. In dieser Zeit steht Richtung Norden nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ab 13.7.2014 um etwa 13 Uhr gilt: In Richtung Süden stehen wie bisher drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. In Richtung Norden stehen bis hinter die AS HH-Heimfeld zwei eingeengte, auf die Gegenfahrbahn verschwenkte Fahrstreifen zur Verfügung. Die AS HH-Heimfeld ist dann komplett gesperrt. Die A261 wird in Richtung Norden im Bereich des Autobahndreiecks HH-Südwest auf einen Fahrstreifen eingeengt und muss sich in den zweistreifigen Verkehr der A7 einfädeln.

(ama)

comments powered by Disqus