Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verkehrsprognose

Stau-Stress zum Start der Sommerferien

Hamburg, 11.07.2014
Stau, Verkehr, Autobahn

Autofahrer brauchen am ersten Ferienwochenende auf den Autobahnen rund um Hamburg und im Rest Deutschlands viel Geduld.

Pünktlich zum Start der Sommerferien wird es eng auf den Straßen rund um Hamburg und in die Feriengebiete. Staus und lange Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Für viele Hamburger beginnt mit dem Start der Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Da allerdings nicht nur in der Hansestadt die Urlaubssaison beginnt, sondern auch in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wird es eng auf den Autobahnen.

Halb Europa auf Deutschlands Straßen

Daneben rollt aus Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden die zweite große Reisewelle an. Überdies beginnen auch für viele Menschen in Skandinavien die Sommerferien. Der ADAC erwartet, dass sowohl die Autobahnen im Norden als auch im Süden der Republik von Freitagnachmittag (11.07) bis Sonntagabend (13.07) überlastet sein werden. Wer also nicht unbedingt mit dem Auto unterwegs sein muss, sollte seinen Wagen lieber stehen lassen. Um den Reiseverkehr zusätzlich zu entlasten, gilt an allen Samstagen im Juli und August auf den meisten deutschen Autobahnen ein erweitertes Fahrverbot für Lastwagen über 7,5 Tonnen von 7:00 bis 20:00 Uhr.

Alle Staustrecken im Überblick

Großraum Hamburg

  • Alle Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
  • A1, A7, A24 im Großraum Hamburg
  • A1 Zwischen Hamburg und Puttgarden
  • A7 zwischen Hamburg und Flensburg sowie in der Gegenrichtung

Süd- und Mitteldeutschland

  • A1 Köln - Dortmund - Bremen
  • A2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin
  • A1 /A3/ A4 Kölner Ring
  • A3 Oberhausen - Köln - Frankfurt - Nürnberg
  • A5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Pilsen
  • A7 Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
  • A8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A9 Berlin - Nürnberg - München
  • A10 Berliner Ring
  • A19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
  • A24 Berlin - Dreieck Wittstock/Dosse 
  • A45 Hagen - Gießen - Aschaffenburg
  • A61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
  • A93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A99 Umfahrung München

Alle Baustellen im Überblick

Zusätzlich angespannt wird die Situation durch eine Vielzahl von Baustellen auf den Autobahnen.

Großraum Hamburg

  • A1 zwischen Hamburg und Lübeck
  • A7 Hamburg und Flensburg
  • A23 Hamburg - Heide
  • A24 Hamburg und Schwerin

Süd- und Mitteldeutschland

  • A1 Köln - Dortmund und Bremen
  • A2 Dortmund - Braunschweig
  • A3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A4 Aachen - Köln und Erfurt - Chemnitz
  • A5 Basel -  Karlsruhe - Heidelberg und Darmstadt - Kassel
  • A6 Heilbronn - Nürnberg
  • A7 Kassel - Hannover
  • A8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A9 München - Nürnberg - Halle/Leipzig
  • A10 Berliner Ring
  • A13 Dresden - Schönefelder Kreuz
  • A14 Magdeburg - Halle
  • A19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
  • A27 Walsrode - Bremen - Bremerhaven
  • A31 Meppen - Leer
  • A45 Gießen - Hagen
  • A61 Ludwigshafen - Koblenz
  • A81 Singen - Stuttgart und Heilbronn - Würzburg
  • A93 Kiefersfelden - Rosenheim
  • A95 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München - Lindau

Alle Staustrecken im Ausland

Auch im europäischen Ausland gibt es für die Autofahrer kaum Entlastung. Besonders voll wird es auf den Reiserouten Richtung Süden.

  • Österreich: A1 West-, A10 Tauern-, A12 Inntal-, A13 Brenner- , A14 Rheintal- und A11 Karawankenautobahn, B179 Fernpass-Route 
  • Schweiz: A2 Luzern - Chiasso vor dem Gotthardtunnel, A1 St. Gallen - Zürich - Bern, A13 San Bernardino-Route
  • Italien: A22 Brennerautobahn, A23 Villach - Udine, A4 Verona - Venedig - Triest - Grenzübergang Dragonja (HR) sowie alle Fernstraßen in Küstennähe
  • Slowenien: A2 Karawankentunnel – Ljubljana - Zagreb,  A1 Ljubljana - Koper, die Strecke Spielfeld (Grenzübergang von der österreichischen Pyhrnautobahn) - Maribor - Ptuj nach Macelj an der kroatischen Grenze  
  • Kroatien: A1 Zagreb - Zadar - Split vor den Mautstellen, die Verbindungen Triest - Pula und Triest - Rijeka sowie die Küstenstraßen
  • Frankreich: Route über die A36 / A39 / A7 Mühlhausen - Dole - Lyon - Orange, die A9 Orange - Nimes - Montpellier - spanische Grenze und die A8 an der Côte d`Azur von Monaco nach Aix-en-Provence sowie die A6 Dijon - Lyon

Eine Übersicht über die aktuelle Verkehrslage in ganz Deutschland bietet der ADAC auf seiner Internetseite.

(san)

comments powered by Disqus