Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neue Lärmschutzwände

Vollsperrung Wilhelmsburg - Harburg Rathaus

Hamburg, 11.06.2014
S-Bahn Bauarbeiten in Altona

An den kommenden Wochenenden baut die Hansestadt zwischen Wilhelmsburg und Harburg Rathaus. Deshalb fahren Busse statt Bahnen.

Von Samstag (14.06/ 21.06) bis Sonntag (15.06/ 22.06) werden auf der S-Bahn-Strecke S3 zwischen Wilhelmsburg und Harburg Rathaus neue Lärmschutzwände aufgestellt.

Die Stadt Hamburg stellt am Wochenende von Samstag (14.06) 1 Uhr bis Sonntag (15.06) Betriebsschluss sowie von Samstag (21.6) 1 Uhr bis Sonntag (22.06) Betriebsschluss an der S-Bahnlinie S3 neue Lärmschutzwände auf. Aus diesem Grund wird die S-Bahnstrecke während der Bauarbeiten voll gesperrt.

Busse statt Bahnen

Aufgrund der ganztägigen Bauarbeiten muss die S-Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Harburg Rathaus voll gesperrt werden, da die Deutsche Bahn in der unterirdischen S-Bahn-Station Harburg Rathaus Bauarbeiten durchführt. Die Züge der Linie S3 fahren nur zwischen Pinneberg und Wilhelmsburg und zwischen Harburg-Rathaus und Neugraben7 Stade. Zwischen Wilhelmsburg und Harburg-Rathaus werden Busse statt Bahnen eingesetzt. Dadurch kann die Fahrt bis zu 20 Minuten länger dauern.

Weitere Infos erhalten Reise unter WWW.s-bahn-hamburg.de.

comments powered by Disqus