Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Autobahn gesperrt

Schwerer Unfall auf der A255

Hamburg, 20.03.2014
Unfall A255, Elbbrücken, Verkehrscopter

Auf der A255 hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben.

Am Kreuz Süd hat es am Donnerstagmorgen einen schweren Unfall mit zwei LKW und einem Reisebus gegeben.

Schwerer Unfall auf der A255 am Donnerstagmorgen. Ein LKW ist in die Mittelleitplanke gefahren. Ein dahinter fahrender Reisbus konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist in den LKW gekracht. Dabei wurde der Busfahrer eingeklemmt, eine Person aus dem Bus geschleudert und mehrere Insassen verletzt.

Autobahn voll gesperrt

Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Autobahn wurde für die Rettungsarbeiten voll gesperrt, wodurch es zu kilometerlangen Staus in beide Richtungen gekommen ist. Allen Autofahrern wird geraten, die A1 in dem Bereich weiträumig zu umfahren.

(ste)

comments powered by Disqus