Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

A7-Ausbau

Kreuzung Kieler Straße/Sportplatzring voll gesperrt

Hamburg, 23.09.2014
Baustelle, Bauarbeiten, Sperrung, Autobahn, Verkehr, Absperrung

Vom 2. bis zum 6. Oktober wird die Kreuzung Kieler Straße/ Sportplatzring voll gesperrt. 

Anfang Oktober wird die Kreuzung Kieler Straße / Sportplatzring voll gesperrt. Die Straße soll neu asphaltiert werden. 

Ab dem 1. Oktober ist auf dem Sportplatzring bereits mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Grund für die Bauarbeiten sind die Vorarbeiten für den Ausbau der A7.

Sprechstunde für Anwohner

Zwischen dem 2. und 6. Oktober 2014 soll die Kreuzung Kieler Straße / Sportplatzring dann neu asphaltiert werden. Anwohner können während der Sperrung ihre Häuser nicht mit dem Auto erreichen. Sie werden schriftlich informiert und können im Rahmen der Bürgersprechstunde am 24.9.2014 ab 17 Uhr mit einem Vertreter der DEGES vor Ort sprechen.

A7-Ausfahrten Stellingen gesperrt

Außerdem werden die Ausfahrten der A7 Hamburg-Stellingen in beide Richtungen gesperrt, es muss auf umliegende Anschlussstellen ausgewichen werden. Autofahrern wird empfohlen, die Kreuzung weiträumig zu umfahren. 

Baustelle Brücke Langenfelde

Seit März 2014 ist bereits das Linksabbiegen an der Kreuzung nicht mehr möglich. Zusätzlich begann im gleichen Zeitraum der Neubau der Brücke Langenfelde im Zuge des Hamburger Deckels – aufgrund der beiden Baustellen ist auf Hamburgs Straßen mit Behinderungen zu rechnen.

Bushaltestellen werden verlegt

Die MetroBuslinie 4, Linie 183, Linie 283 und Nachtbuslinie 603 fahren weiterhin in Richtung Innenstadt wie gewohnt. Stadtauswärts entfallen folgende Haltestellen:

Linie 4:  „Volksparkstraße“ und „BAB-Auffahrt Stellingen“. Dafür wird die Haltestelle „Wördemannsweg“ der Linie 281 bedient.

Linie 183 und 283:   „Tiedemannweg“, „Langenfelder Damm“, „Basselweg“ und „Volksparkstraße“. Für die Haltestelle „Armbruststraße“ wird eine Ersatzhaltestelle im Holstenkamp neben dem Hotel „Ibis Budget“ bedient.

- Linie 603:  „Volksparkstraße“ und „BAB-Auffahrt Stellingen“. Dafür wird die Haltestelle „Wördemannsweg“ der Linie 281 bedient.

Die Linien 22 und 39  werden in beiden Richtungen umgeleitet. Es entfallen folgende Haltestellen:

Linie 22:  „Volksparkstraße“

Linie 39:  „Rathaus Stellingen“, „Volksparkstraße“ und „BAB-Auffahrt Stellingen“

Weitere Informationen zum Busverkehr findet Ihr hier.

Ersatztermin

Bei schlechtem Wetter ist als Ersatztermin der Zeitraum vom 9. bis 13. Oktober 2014 zu denselben Zeiten vorgesehen.

(mgä)

comments powered by Disqus