Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bundesweite Aktion

24-Stunden-Blitzmarathon im September

Hamburg, 07.09.2014
RHH - Expired Image

Der Blitzmarathon in Hamburg und Schleswig-Holstein beginnt am 18. September.

Die Polizei Hamburg beteiligt sich am zweiten bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon vom 18.September 2014, 6 Uhr bis 19.September 2014, 6 Uhr.

Die Aktion, die der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger am Montag (1.09.) zum zweiten Mal ausgerufen hat, soll am 18. September um 6 Uhr auch in Hamburg und Schleswig-Holstein starten.

Hamburg: 2014 bereits 10 Verkehrstote

"Wir wollen die Autofahrer sensibilisieren, dass zu schnelles Fahren nicht akzeptabel und schon gar kein Kavaliersdelikt ist", sagte Hamburgs Polizeivizepräsident Reinhard Fallak laut Mitteilung. In der Hansestadt starben demnach in diesem Jahr bereits zehn Menschen im Straßenverkehr, weil die Höchstgeschwindigkeit überschritten wurde. 

76 Einsatzorte in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein werden am 18. September voraussichtlich rund 260 Polizisten an 76 Orten im Einsatz sein, wie das Innenministerium in Kiel mitteilte. Wo genau geblitzt wird, soll in der Woche ab dem 15. September bekanntgegeben werden. 

Bestimmt mit, in welcher Straße geblitzt wird

In Hamburg können Bürger am 8. und 9. September Straßen vorschlagen, auf denen die Geschwindigkeit während des Blitzmarathons überprüft werden soll. Alle HHamburger sind aufgerufen, sich aktiv an dieser Aktion zu beteiligen, indem sie der Polizei Hamburg im Vorfeld Straßen nennen, in denen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden sollten.

So macht Ihr mit

Dafür wird von Montag, den 08.September bis 09.September 2014 von 08:00-18:00 Uhr ein Bürgertelefon eingerichtet. Die Nummer lautet: 040/42886-550 . Darüber hinaus wird es im gleichen Zeitraum möglich sein, der Polizei Hamburg über die Internetseite www.polizei.hamburg.de eine E-Mail zu senden.

An welchen Stellen im Stadtgebiet die Polizei schließlich blitzt, will die Polizei am 16. September bekanntgeben. Beim ersten bundesweiten Blitzmarathon hatte die Polizei im Oktober 2013 rund 83.000 Temposünder angehalten.

comments powered by Disqus