Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wasserrohrbruch

Sperrung der Niendorfer Straße

Hamburg , 14.04.2016
Bau, Bauarbeiten, Straße

Niendorfer Straße zwischen Kollaustraße und Bullenredder wegen eines Wasserrohrbruchs gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. 

In der Niendorfer Straße ist es um 13 Uhr zu einem Wasserrohrbuch an einer Versorgungsleitung auf Höhe der Hausnummer 111 gekommen. Die Straße ist zwischen Kollaustraße und Bullenredder voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Julius-Vosseler-Straße wird über die Grelckstraße abgeleitet.

Sperrung der Straße

Die Schadensstelle wurde vom HAMBURG WASSER-Entstördienst gesichert. Die Wasserversorgung von 11 Haushalten ist unterbrochen. Es wurde eine Notversorgung mit einem Wasserwagen vor Hausnummer 106 eingerichtet. Die Ursache für den Rohrbruch ist bisher nicht bekannt. Aufgrund des massiven Wasseraustritts werden Unterspülungen der Fahrbahn vermutet. Daher musste die Straße gesperrt werden.

Schadensbehebung

Mit der Schadensbehebung wurde bereits begonnen. Die vollständige Schadensbehebung inklusive der Beseitigung der Straßenschäden wird, abhängig vom Schadensausmaß, rund eine Woche in Anspruch nehmen.

(HAMBURG WASSER)

comments powered by Disqus