Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wo soll die Geschwindigkeit kontrolliert werden?

Nächster Blitzmarathon am 16. April in Hamburg

Hamburg, 02.04.2015
RHH - Expired Image

Am 16. April findet der nächste Blitzmarathon in Hamburg statt.

Hamburg nimmt am 16. April am 1. europaweiten Blitzmarathon teil und braucht Eure Hilfe: Auf welchen Straßen sollen Geschwindigkeitskontrollen stattfinden?

65.703 Verkehrsunfälle hat die Polizei Hamburg im vergangenen Jahr registriert. Bei rund 7.800 Unfällen wurden Menschen leicht, schwer oder sogar tödlich verletzt. Bei jedem 7. Unfall mit Personenschaden war zu hohe Geschwindigkeit die Ursache. Damit ist das zu schnelle Fahren weiterhin eine der Hauptunfallursachen auf Hamburgs Straßen. Grund genug, dass Hamburg beim 3. bundesweiten und 1. europaweiten Blitzmarathon wieder mit dabei ist - vor allem nach dem  Erfolg von 2014.

Eine traurige Bilanz: bundesweit sterben mehrere Menschen am Tag im Straßenverkehr. In Hamburg waren es 38 zu beklagende Opfer, 17 davon starben, weil mindestens ein Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs war.

Wann, wer, wo?

Am 16. April findet der Blitzmarathon in Hamburg von 6 bis 24 Uhr statt. Grund für die Verkürzung um sechs Stunden ist die Trauerfeier für die Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes am 17. April in Köln.

Eure Vorschläge für den Blitzmarathon

Beteiligt auch Ihr Euch aktiv am Blitzmarathon und teilt der Polizei Hamburg mit, wo Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden sollen. Die Straße vor der Schule Eurer Kinder wird regelmäßig zur Raserstrecke, in einem Wohngebiet wird das Tempolimit fast immer überschritten? Dann meldet Euch am besten am 7. und 8. April zwischen 9 und 18 Uhr am Blitzmarathon-Bürgertelefon unter 040/42886-550 .

Über  www.polizei.hamburg.de  könnt Ihr ebenfalls via E-Mail  Euren Blitzerwunsch abgeben. Am 14. April wird dann die Liste der Straßen veröffentlicht, auf denen geblitzt wird.

Die Polizeikommissariate führen außerdem am 16.04.2015 im Nahbereich von Schulen Geschwindigkeitsmessungen mit Beteiligung von Schulkindern durch. Die betroffenen Autofahrer sollen unter Einbeziehung der beteiligten Schüler angehalten und angesprochen werden. Im Rahmen der Aktion "Rücksicht auf Kinder" sind über den Zeitrahmen des Blitzmarathons hinaus weitere Maßnahmen geplant.

(aba)

comments powered by Disqus