Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

18.-19. Juli

Alle Sperrungen zum Triathlon

Hamburg, 17.07.2015
Triathlon Hamburg, Triathlon

Schwimmen, Radfahren und Laufen: Der Triathlon. 

Dieses Wochenende ist in Hamburg Triathlon angesagt. Autofahrer aufgepasst: Wir haben für Euch alle Sperrungen zum Triathlon. 

Der Triathlon am Samstag (18.07.2015) und Sonntag (19.07.2051) sorgt für viele Sperrungen in Hamburg. Die unterschiedlichen Wettkämpfe des ITU World Triathlon Hamburg finden zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlichen Orten statt. Die folgende Strecken sind während diesen Zeiten für Autofahrer vollständig gesperrt. Für Fußgänger werden Überquerungsmöglichkeiten geboten.  

Sperrzeiten Innenstadtkurs:
Samstag, 18. Juli 2015:
Sperrung des Innenstadtkurses von ca. 14:30 bis 19:30 Uhr
Sonntag, 19. Juli 2015:
Sperrung des Innenstadtkurses von ca. 14:30 bis 18:30 Uhr

Sperrzeiten Jedermannkurs
Samstag, 18. Juli 2015:
Sperrung des Jedermannkurses von ca. 07:30 bis 15:00 Uhr
Sonntag, 19. Juli 2015:
Sperrung des Jedermannkurses von ca. 06:00 bis 15:30 Uhr

Sonstige Sperrungen außerhalb der Wettkampfzeiten
Darüber hinaus sind einige Straßen durch Funktionsbereiche der Veranstaltung belegt und auch außerhalb der Wettkampfzeiten gesperrt.
Hiervon betroffen sind:
Jungfernstieg wasserseitig: Gesperrt von Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:00 Uhr bis Montag, 20. Juli 2015, 06:00 Uhr.
Ballindamm wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. Juli 2015, 10:00 Uhr bis Montag, 20. Juli 2015, 06:00 Uhr.
Ballindamm häuserseitig: Gesperrt von Freitag, 17. Juli 2015, 20:00 Uhr bis Montag, 20. Juli 2015, 06:00 Uhr.

Ausweichrouten

Innenstadt
Im gesamten Innenstadtbereich ist am Wochenende des 18./19. Juli 2015 aufgrund des ITU World Triathlon Hamburg mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Samstag, 18.07.2015
Die Innenstadt sollte im Süden über Deichtortunnel - Willi-Brandt-Straße und im Norden über die Straßen An der Alster - Kennedybrücke - Alsterglacis - Theodor-Heuss-Platz umfahren werden. Stadteinwärts kann der Klosterwall, der Steintorwall und der Glockengießerwall auf der Hauptbahnhofseite befahren werden. Der Ring 1 ist weiterhin im Verlauf Lombardsbrücke, Esplanade und Gorch-Fock-Wall in Richtung St. Pauli befahrbar.

Sonntag, 19.07.2015
Die Innenstadt sollte im Norden über die Straßen An der Alster - Kennedybrücke - Alsterglacis - Theodor-Heuss-Platz umfahren werden. Am Sonntag ist der Wallringtunnel – Lombardsbrücke – Esplanade (Fahrtrichtung Millerntorplatz) – Gorch-Fock-Wall (Fahrtrichtung Millerntorplatz) – Holstenwall – Millertorplatz gesperrt. Die Anfahrt der Innenstadt muss über Deichtorplatz – Rödingsmarkt – Kaiser-Wilhelm-Straße angefahren werden.

Weitere Infos zu den Sperrungen und Ausweichrouten zum Triathlon findet Ihr auf der Seite des Hamburger Triathlons.

(Triathlon Hamburg)

comments powered by Disqus