Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburg-Hammerbrook

Einschränkungen durch Gleis- und Weichenerneuerungen

Hamburg, 05.08.2015
Zug Weichen

Bei den Bauarbeiten werden 800 Meter Gleise und vier Weichen erneuert. 

Aufgrund von Gleis- und Weichenerneuerungen kommt es vom 6. bis 19. August in Hamburg-Hammerbrook zu Einschränkungen im Bahnverkehr. 

Im Bereich Hamburg-Hammerbrook kommt zwischen Donnerstag, 6. August bis Mittwoch, 19. August zu Einschränkungen im S-Bahnverkehr. Während der 14-tägigen Bauarbeiten werden rund 800 Meter Gleise und vier Weichen erneuert, zwei Weichen werden neu eingebaut. Die Deutsche Bahn investiert für die Baumaßnahme rund 1,8 Millionen Euro.

Busse statt Bahnen

Betroffen von den Bauarbeiten sind die S-Bahnzüge zwischen Hauptbahnhof und Wilhelmsburg. Züge der S-Bahnlinie S3 pendeln während der Bauarbeiten zwischen Pinnenberg und Berliner Tor sowie zwischen Wilhelmsburg und Neugraben/Buxtehude/Stade. Die S31 fährt ausschließlich zwischen Altona und Hauptbahnhof. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist für Betroffene eingerichtet. Durch die bedingten Fahrplanabweichungen kann es zu einer Fahrzeitverlängerung von bis zu 20 Minuten kommen.

(pgo)

comments powered by Disqus