Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Reparaturarbeiten

Süderelbbrücke eher fertig

Hamburg, 16.06.2015
RHH - Expired Image

Die Süderelbbrücke ist bereits ab August wieder befahrbar.

Die Reparaturarbeiten an der Süderelbbrücke über die A1 werden früher abgeschlossen sein als geplant.

Alle Spuren der Süderelbbrücke werden bereits Anfang August schon wieder freigegeben und nicht erst Mitte September. Weil die Baustelle unter der Brücke liegt, kann rund um die Uhr gearbeitet werden, außerdem hat das Wetter bisher gut mitgespielt.
Ein Schiff hatte die Brücke im Dezember gerammt und einen der Hauptstahlträger beschädigt. Dieser muss aber nicht komplett ausgetauscht werden.

Wer muss die Reparaturkosten tragen?

Susanne Meinecke von der Verkehrsbehörde erklärt: "Ein Austausch des gesamten Schadensbereiches hätte uns sehr lange und gravierende Verkehrseinschränkungen beschert. So haben sich die Ingenieure darangesetzt zu prüfen, ob es möglich ist, den verbeulten Hauptträger zu stabilisieren. Und das klappt."

Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro.

Meinecke: "Jetzt muss noch geklärt werden, wer die Kosten für die Reparaturen tragen muss. Der Schiffsführer, der dagegen gefahren ist, ist ja versichert."

(rh/aba)

comments powered by Disqus