Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Busse statt Bahnen

Sperrung der S1 zwischen Barmbek und Ohlsdorf

Hamburg, 08.03.2015
Zug Weichen

Wegen Bauarbeiten wird die Strecke zwischen Barmbek und Ohlsdorf zeitweise gesperrt. 

Am 7. und 8. März fahren Busse statt S-Bahnen zwischen Barmbek und Ohlsdorf wegen Bauarbeiten zwischen Barmbek und Alte Wöhr.

Die Deutsche Bahn AG erneuert in diesem Jahr das 1933 errichtete Kreuzungsbauwerk Barmbek. Das Bauwerk liegt zwischen den Stationen Barmbek und Alte Wöhr und führt die zweigleisige S-Bahn-Strecke (Linien S 1 und S 11) über die Güterumgehungsbahn. Im März werden zwei Hilfsbrücken eingebaut. Unter diesen Hilfsbrücken entstehen die Widerlager der neuen Stabbogenbrücke. Von Samstag, 7. März, 4 Uhr bis Montag, 9. März, 4 Uhr finden Rammarbeiten zur Herstellung der ersten Hilfsbrücke statt. Aus diesem Grund ist die S-Bahnstrecke zwischen Barmbek und Ohlsdorf in diesem Zeitraum gesperrt.

Fahrplanabweichungen

- Dadurch kommt es am Samstag, 7. März sowie am Sonntag, 8. März ganztägig zu folgenden Fahrplanabweichungen im S-Bahnverkehr:

- Die Züge der Linie S 1 verkehren nur zwischen Wedel/Blankenese und Barmbek sowie zwischen Ohlsdorf und Hamburg Airport/Poppenbüttel.

- Zwischen Barmbek und Ohlsdorf werden Busse statt S-Bahnen eingesetzt.

- Desweiteren fahren die Züge der Linie S 1 zwischen den Stationen Ohlsdorf und Hamburg Airport fünf Minuten zeitversetzt gegenüber dem regulären Fahrplan. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Reisende im Internet unter unter www.s-bahn-hamburg.de oder unter der Telefonnummer 040 / 19 449 (Infos-Fahrpläne-Service) sowie bei dem Kundendialog der S-Bahn unter 040 / 39 18 43 85. Die Fahrgäste werden über Lautsprecheransagen und Aushänge in den Bahnhöfen informiert.

Lest auch: Haltestellenumbau: Lange Sperrungen auf Linie U1

Auf der Linie U1 werden seit dem 28. Februar die Haltestellen Stephansplatz, Hallerstraße und Klosterstern sanier ...

(ama)

comments powered by Disqus