Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Köhlbrandbrücke

Ab Samstag nur einspurig befahrbar

Hamburg, 28.03.2015
Köhlbrandbrücke Luftaufnahme Mai 2014

Die Köhlbrandbrücke muss saniert werden.

Wegen Bauarbeiten wird der Verkehr ab Samstag (28.03) auf der Köhlbrandbrücke in beide Richtungen nur noch einspurig verlaufen.

Ab dem 28. März wird die Hamburg Port Authority (HPA) das Grundinstandsetzungsprogramm an der Köhlbrandbrücke planmäßig fortsetzen. 

Für dieses Jahr sind Arbeiten an der Fahrbahn auf der gesamten Westrampe und dem oberen Teil der Ostrampe vorgesehen. Dabei wird die Brückenabdichtung unter dem Asphalt erneuert und die Betonoberseite auf Schäden untersucht. Zwei vorhandene Fahrbahnübergänge werden durch neue wasserdichte Konstruktionen ausgetauscht und auf dem Brückenmittelteil werden Prüfungen und Reparaturen an den Seilen vorgenommen.

Die HPA plant, die Arbeiten Ende Oktober 2015 abzuschließen. Für die Dauer der Bauarbeiten wird der Verkehr in beiden Richtungen einspurig auf einer Länge von knapp drei Kilometern an der Baustelle vorbeigeführt. Auch nach Abschluss des Grundinstandsetzungsprogramms Ende 2016 werden kleinere Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten notwendig, für die jedoch keine Verkehrseinschränkungen erforderlich sind.

(mgä)

comments powered by Disqus