Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

GDL-Streik

So fahren S-Bahnen & Züge in Hamburg

Hamburg, 20.05.2015
RHH - Expired Image

Der 9. GDL-Streik hat jetzt auch den Personenverkehr erreicht. Welche Züge und S-Bahnen fahren, erfahrt Ihr hier.

Seit 2 Uhr am Mittwoch (20.05.)  bestreiken die GDL-Lokführer - wie angekündigt - wieder den Personenverkehr der Deutschen Bahn.
Die Hoffnungen, dass das Gespräch zwischen Bahn, GDL und einem Arbeitsrichter doch eine Einigung bringt und der neue Mega-Streik noch in letzter Sekunde abgewendet wird, haben sich erstmal zerschlagen. Über den Inhalt der Verhandlungen ist nach Angaben der Bahn "Vertraulichkeit vereinbart worden".

So fahren die S-Bahnen in Hamburg

Hier in Hamburg ist auch wieder die S-Bahn betroffen - es gibt aber einen Notfahrplan.

20. bis 22. Mai (jeweils Betriebsbeginn bis Betriebsschluss)

Linie S1:  Alle 20 Minuten zwischen Wedel/Blankenese und Hamburg Airport.
Alle 20 Minuten zwischen Ohlsdorf und Poppenbüttel. 
Fahrgäste von und nach Poppenbüttel steigen bitte jeweils in Ohlsdorf um.

Linie S21:  Alle 20 Minuten 

Linie S3:  Alle 20 Minuten 
Aus Richtung Stade werden folgende Metronom-Züge in Neu Wulmstorf, Fischbek und Neugraben zusätzlich halten.
Metronom 83462 (Abfahrt Stade um 6.03 Uhr)
Metronom 83464 (Abfahrt Stade um 6.44 Uhr)
Metronom 83466 (Abfahrt Stade um 7.03 Uhr)
Metronom 83468 (Abfahrt Stade um 7.44 Uhr)
Aus Richtung Hamburg-Hauptbahnhof werden folgende Metronom-Züge in Neugraben, Fischbek und Neu Wulmstorf zusätzlich halten.
Metronom 83485 (Abfahrt Hbf um 16:06 Uhr)
Metronom 83487 (Abfahrt Hbf um 17:06Uhr)
Metronom 83509 (Abfahrt Hbf um 17:39 Uhr)

Metronom 83489 (Abfahrt Hbf um 18:06 Uhr)

Linie S31:  Alle 20 Minuten 

So fahren die Züge

Der Ersatzfahrplan für die Züge der Deutschen Bahn 

AKN, Metronom und nordbahn nicht betroffen - Die Alternativen

Die Züge der AKN und der nordbahn in Hamburg und Umland sind von den angekündigten Streiks bei der Deutschen Bahn AG nicht betroffen. Bei der nordbahn sind jedoch Verspätungen möglich, da der Streik sich möglicherweise auf den gesamten Bahnverkehr auf dem Netz auswirkt. 
Bei der AKN werden keine Verspätungen erwartet, da auf dem AKN-Streckennetz keine Personenzüge der DB AG verkehren. Das Gleiche gilt für den  Metronom von zum Beispiel Cuxhaven nach Hamburg.
nordbahn-Linien:  RB 63 Neumünster - Heide - Büsum, RB 82 Neumünster - Bad Oldesloe, RB 71 Wrist - Hamburg-Altona, RB 61 Itzehoe - Hamburg Hauptbahnhof
AKN-Linien:  A 1 Neumünster - Eidelstedt, A 2 Norderstedt Mitte - Ulzburg Süd, A 3 Elmshorn - Ulzburg Süd

Fernbusse sind auch eine Alternative, sofern das Ziel eine größere Stadt ist. Wer ein Auto hat nimmt das und versucht sich vielleicht auch als Mitfahrgelegenheit. In größeren Städten ist Car-Sharing eine Alternative. Hier in Hamburg fängt die U-Bahn viele Pendler und Reisende auf, die sonst auf eine verzögernd fahrende S-Bahn warten müssten.

(aba)

comments powered by Disqus