Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Runter vom Gas

Neuer Blitzer an der Wandsbeker Allee

Hamburg, 25.09.2015
Blitzer Wandsbeker Allee, Robert-Schumann-Brücke

Neuer Blitzer an der Wandsbeker Allee / Robert-Schumann-Brücke.

Am Freitagmorgen wurde der neue Blitzer an der Wandsbeker Allee / Robert-Schumann-Brücke in Betrieb genommen.

Drei Tote, fünf Schwerverletzte - das ist die Bilanz der letzten Jahre an der Wandsbeker Allee/Robert-Schumann-Brücke. Um die Zahl der Verletzten zu reduzieren, wurde hier am Freitag ein neuer Blitzer in Betrieb genommen.

Dabei handelt es sich um die erste Anlage in Hamburg, die sowohl die Geschwindigkeit als auch die Rotlichtphasen überwacht. Der Blitzer überwacht zudem alle drei Fahrstreifen gleichzeitig.

Ziel ist es, an dem stark frequentierten Knotenpunkt Wandsbek Markt die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Durch Reduzierung der Geschwindigkeit, aber insbesondere durch weniger Rotlichtfahrten soll die Zahl der Verkehrsunfälle gesenkt werden.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus