Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sierichstraße

Bauarbeiten bereits fertig gestellt

Hamburg, 07.09.2015
Baustelle, Bauarbeiten, Bauarbeiter, Verkehr, Sperrung

Die Bauarbeiten in der Sierichstraße sind drei Tage eher fertig, als geplant. 

Früher als erwartet sind die Bauarbeiten in der Sierichstraße fertiggestellt worden. Grund für die Sofortbaustelle war ein defektes Abwassersiel. 

Die Bauarbeiten in der Sierichstraße sind früher fertig, als erwartet. Ab Dienstagmorgen, 08. September, kann dort der Verkehr ab 05:00 Uhr wieder uneingeschränkt in beiden Richtungen fließen. 

Vollsperrung ist aufgehoben 

Die Vollsperrung an der Kreuzung Spaldingstraße/Hammerbrookstraße ist zudem aufgehoben worden. Verkehrsteilnehmer hatten dazu bereits am Sonntag, 06. September, wieder freie Fahrt. Bereits seit Freitagnachmittag (04.09.) können Autofahrer die Kreuzung Eiffestraße/Rückersweg wider ungehindert passieren. 

Wegen eines defektes Abwassersiels musste Hamburg Wasser eine Sofortbaustelle einrichten, wofür die Straße seit Dienstag, 25. August, zwischen Gryphiusstraße und Flemingstraße voll gesperrt worden ist. Am Sonntagmorgen, 23. August, war die Hauptleitung für die Trinkwasserversorgung an der Kreuzung Spaldingstraße/Hammerbrookstraße gebrochen. Innerhalb kurzer Zeit waren große Mengen Wasser ausgetreten, die die Fahrbahn großflächig unterspült hatten. Wegen eines defekten Sielschachtes, verursacht durch viel Schwerlastverkehr, war es in der Eiffestraße an der Kreuzung zum Rückersweg zu einer Straßenversackung gekommen. 

(pgo)

comments powered by Disqus