Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Großräumige Ausweichrouten

Umbau Kieler Straße/ Eimsbütteler Marktplatz

Hamburg, 05.05.2016
Umbau, Kieler Straße / Eimsbütteler Marktplatz, Fahrbahnsanierung, Bauarbeiten

An der Kreuzung Kieler Straße / Eimsbütteler Marktplatz finden fünfwöchige Bauarbeiten statt.

Ab dem 4. Mai wird die Kreuzung Kieler Straße/ Eimsbütteler Marktplatz umgebaut. Bis zum 6. Juni kommt es dadurch zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Vom 4. Mai bis voraussichtlich zum 6. Juni wird die Kreuzung Kieler Straße / Eimsbütteler Marktplatz instand gesetzt und umgebaut. Die Baumaßnahmen haben vorrangig das Ziel, den Verkehrsfluss im Zusammenhang mit dem Ausbau der A7 zu gewährleisten.

Ausweichroute während Bauarbeiten an AS Stellingen

Während am Abschnitt Stellingen gebaut wird, wird die Kreuzung ein Teil der Ausweichroute sein. Die Umgestaltung der Kreuzung soll zu einer Entlastung der AS Stellingen während der Bauzeit beitragen und leitet den größten Teil des stadtauswärts fahrenden Verkehrs über den Holstenkamp zur AS HH-Volkspark.

Erweiterung auf vier Fahrspuren

Die Fahrspuren auf der Kieler Straße werden an der Kreuzung Eimsbütteler Marktplatz von drei auf vier Fahrspuren erweitert. Außerdem wird die Fahrbahn im Kreuzungsbereich sowie auf der Kieler Straße Richtung Süden (bis zur Einmündung Ophagen) saniert. Die Kieler Straße kann aber - bis auf das Wochenende 14./15. Mai - durchgängig in beide Richtungen befahren werden. 

Kreuzung am besten weiträumig umfahren

Die Bauarbeiten erfolgen in mehreren Abschnitten. Die Einschränkungen betreffen alle Fahrtrichtungen, die Verkehrsführung wird während der sieben Hauptbauphasen mehrfach angepasst. Es wird empfohlen, die Kreuzung Kieler Straße / Eimsbütteler Markt nach Möglichkeit großräumig zu umfahren.

Kein Linksabbiegen von der Fruchtallee

Wegen der umfangreichen Bauarbeiten wird das Linksabbiegen von der Fruchtallee in die Kieler Straße Richtung Altona während der gesamten Bauzeit nicht möglich sein. Vom 13. - 30. Mai ist das Rechtsabbiegen von der Kieler Straße Richtung Holstenkamp nicht möglich.

Während der Pfingstferien (13. - 20. Mai) ist die Zufahrt in den Holstenkamp stadtauswärts nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die U1 (s. Bild). 

Holstenkamp voll gesperrt

Vom 27. Mai (Freitag) bis 30. Mai (Montag) ist der Holstenkamp in beide Richtungen voll gesperrt, ebenso wie die Ausfahrt Kieler Straße in Richtung Altona. Die Umleitung erfolgt über U1 und U2 (s.Bild). 

Am 14. und 15. Mai wird die Fahrbahn der Kieler Straße in Richtung Norden zwischen Ophagen und Fruchtallee erneuert. Währenddessen ist die Kieler Straße dort nicht befahrbar. 

Nächtliche Sperrungen im Juni

Für den Austausch der wegweisenden Beschilderung in den Zufahrten der Kieler Straße (aus Richtung Süden) und der Fruchtallee werden nächtliche Teilsperrungen vom 5. bis 6. Juni bzw. 6. bis 7. Juni erforderlich. In dieser Zeit werden die entsprechenden Zufahrten zum Eimsbütteler Marktplatz gesperrt. Auf die Sperrungen wird im Vorwege mit Schildern hingewiesen.

(mgä)

comments powered by Disqus