Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Hochbahn

Kostenloses WLAN in Bussen und Bahnen

Hamburg, 11.02.2016
Bus, Hochbahn, HVV, Rathaus

Auf einer großen Buslinie soll das kostenlose WLAN getestet werden. 

Die Hamburger Hochbahn will sämtliche Bahnstationen und Buslinien mit WLAN ausstatten. In diesem Frühjahr wird in einer großen Buslinie mit einer Testphase begonnen.

Der neue Hochbahn-Chef Henrik Falk sorgt für frischen Wind. Wie ein Sprecher der Hochbahn gegenüber der "Hamburger Morgenpost" sagte, sollen in Zukunft die 1.000 Busse und 91 U-Bahn-Haltestellen mit WLAN ausgestattet werden. 

Hochbahn testet kostenloses WLAN 

Im Frühjahr 2016 will das Unternehmen mit einer Testphase beginnen. "Bei dem Pilotprojekt wird eine größere Buslinie mit dem Drahtlosnetzwerk ausgestattet", so der Hochbahn-Sprecher weiter. Auch einige U-Bahn-Haltestellen sollen zum Testen mit WLAN ausgestattet werden. 

Die Testphase soll sechs Monate dauern. In dieser Zeit will die Hamburger Hochbahn Erkenntnisse zu den technischen Voraussetzungen, zum Nutzungsverhalten und zu den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sammeln. Im Frühjahr 2017 wolle man das Drahtlosnetzwerk dann flächendeckend einrichten, so ein Hochbahn-Sprecher gegenüber unserer Nachrichtenredaktion. 

Auf die Ticketpreise soll sich die Einrichtung des WLAN nicht auswirken. 

Ziel der WLAN-Initiative ist es, die öffentlichen Verkehrsmittel attraktiver zu machen - vor allem in Hinblick auf junge Menschen, die gerade ihren Führerschein gemacht haben und überlegen, sich ein Auto anzuschaffen.

(mgä/kr)

comments powered by Disqus