Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Einbau von Sensoren

Sperrungen auf der Süderrelbbrücke

Hamburg, 14.07.2016
Baustelle, Bauarbeiten, Sperrung, Autobahn, Verkehr, Absperrung

Vom 15. bis 17. Juli wird die Süderelbbrücke in Richtung Norden nur bedingt befahrbar sein. 

Die Süderelbbrücke wird vom 15. bis 17. Juli aufgrund von Bauarbeiten nur ein- beziehungsweise zweispurig in Richtung Norden befahrbar sein.

Vom 15. bis 17. Juli werden auf der Süderelbbrücke erneut Bauarbeiten durchgeführt, sodass die Brücke an diesem Wochenende teilweise nur ein- oder zweispurig in Richtung Norden befahrbar sein wird.

In die Fahrbahn werden Sensoren eingebaut, die Aufschluss über die Belastung der Brücke geben sollen. Mit den Ergebnissen können die Brücken dann statisch genauer nachgerechnet und bewertet werden. Am 24. Und 25. Juni haben die Arbeiten bereits begonnenen.

Nachts einspurig, tagsüber zweispurig

In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag zwischen 20 und 8 Uhr wird jeweils nur eine Fahrbahn befahrbar sein, tagsüber können zwei Bahnen befahren werden.

Auch an diesem Wochenende übernimmt der LSBG wieder parallel Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnübergangskonstruktionen der Süderelbbrücke.

comments powered by Disqus