Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sperrungen & Verkehr

Altona Altstadt: Sanierungen in der Breiten Straße

Straße teeren

In der Breiten Straße wird die Asphaltdeckschicht erneuert. Die Bauarbeiten finden vom 18. Juli bis zum 23. Juli statt. So werden Verkehr und Anwohner beeinträchtigt.

In der Breiten Straße wird sich die Verkehrslage zwischen dem 18. Juli und dem 23. Juli stark verändern. Durch Bauarbeiten werden hier Straßen und Straßenteile vorrübergehend gesperrt sein. Auch für Anwohner wird es schwierig. So können nicht alle wie gewohnt die Zufahrten zu ihren Grundstücken und Wohnungen nutzen.

Was wird gebaut und warum?

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer erneuert unmittelbar nach Abschluss der Sielbauarbeiten von Hamburg.Wasser die Asphaltschicht in der Breiten Straße. Aufgrund von Rissbildungen und Schlaglöchern sind die Fahrbahnen in diesen Bereichen in schlechtem Zustand. Die vorhandene Deckschicht wird von der Kirchenstraße bis zur Einmündung in die Scheelstraße in beiden Fahrtrichtungen abgefräst und mit einer neuen Asphaltschicht saniert. Danach folgen dann die Markierungsarbeiten.

Wann wird gebaut?

Die Arbeiten werden am Montag, den 18. Juli um 07:00 Uhr beginnen. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt eine Sperrung der stadtauswärts (in Richtung Altona) führenden Fahrbahn. Die Einmündung der Kirchenstraße in die Breite Straße bleibt frei. Anwohner werden zu den nördlichen Grundstücken in der Breiten Straße bis zum 20. Juli um 20 Uhr keine Zufahrtsmöglichkeit haben. Danach, vom 21. Juli ab 07:00 Uhr bis zum 23. Juli ca 20:00 Uhr wird dann die südliche Fahrbahn voll gesperrt. In dieser Zeit haben die Anwohner keine Zufahrtsmöglichkeit zu den südlich gelegenen Grundstücken.

Wie wird der Verkehr geregelt?

Der Verkehr stadteinwärts wird über nie nördliche Fahrbahn geführt, die Zufahrt zu diesen Grundstücken wird dann von Westen aus möglich sein. Eine Umleitung für den stadtauswärts fließenden Verkehr führt während der gesamten Bauarbeiten über Pepermölenbek, Königstraße, zur Max-Brauer-Allee. In der Breiten Straße wird auf ganzer Länge der Baustelle und auch für die gesamte Bauzeit ein absolutes Halteverbot aufgestellt.

Fußgänger und Radfahrer

Der Fußgänger- und Radverkehr kann die Baustelle zu jeder Zeit sicher passieren. Um die Fahrbahn zu überqueren, gibt es zwei Übergänge. Nur an diesen ist es möglich, die Straßenseite zu wechseln. Für Informationen zum Busverkehr nutzt Ihr am besten die Webseite des hvv. Die Anwohner werden derzeit mit Handzetteln über die Bauarbeiten informiert. 

comments powered by Disqus