Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Umleitung

A7-Sperrung in Richtung Hamburg

Bad Fallingbostel , 11.03.2016
A7, Stau, Verkehr

Wegen Fahrbahnerneuerung muss die A7 in Richtung Hamburg am Wochenende gesperrt werden.

Autofahrer müssen am Wochenende Geduld mitbringen. Die vielbefahrene Nord-Süd-Achse A7 wird in Richtung Hamburg gesperrt.

Die vielbefahrene Nord-Süd-Achse A7 wird in Richtung Hamburg das ganze Wochenende über wegen Bauarbeiten gesperrt. Weil die Fahrbahn bei Bad Fallingbostel in der Lüneburger Heide erneuert werden muss, wird der komplette Verkehr ab Freitagabend (11.03.2016) umgeleitet. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Autofahrer mit dem Fahrtziel Hamburg müssen ab dem Walsroder Dreieck über die A27 in Richtung Bremen und dann über die A1 fahren. Nach Abschluss der Bauarbeiten soll die Sperrung am Montagmorgen um 6 Uhr aufgehoben werden. In Richtung Süden ist die A7 nicht von der Sperrung betroffen. (dpa)

comments powered by Disqus