Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach Wasserrohrbruch

Fuhlsbüttler Straße bleibt bis Freitag gesperrt

Hamburg, 22.05.2016
Fuhle, Fuhlsbüttler STraße

Noch bis Freitag bleibt die Fuhlsbüttler Straße gesperrt. 

Nachdem Samstagnacht (21.05) nach einem Wasserrohrbruch die Fuhlsbüttler Straße unter Wasser stand, bleibt sie nun wegen Reparaturen bis Freitag gesperrt. 

Nach einem Wasserrohrbruch bleibt die Fuhlsbüttler Straße in Hamburg-Ohlsdorf noch bis Freitag gesperrt. Das kündigte ein Sprecher von Hamburg Wasser am Sonntag an.

Auf der Hauptverkehrsachse könnte es damit in den nächsten Tagen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Eine Transportleitung unter der Straße war in der Nacht zum Samstag gebrochen und hatte eine Kreuzung unter Wasser gesetzt. Der Rohrbruch habe die Wasserversorgung in Ohlsdorf jedoch nicht beeinträchtigt, erklärte der Sprecher.

Ursache noch unklar

Die Ursache des Rohrbruchs und die Höhe des Schadens waren zunächst unklar. Ein Bauunternehmen hatte am Samstag die Straße aufgefräst, um die defekte Stelle am Rohr zu lokalisieren. Der Schaden an der Leitung sei größer als zuvor angenommen, hatte ein Polizeisprecher am Samstag erklärt.

Reparaturen dauern bis Freitag an

Das 1921 verlegte Rohr wurde durch ein neues ausgetauscht, wie der Sprecher von Hamburg Wasser sagte. Die Reparaturen sollen den Angaben zufolge noch bis Freitag dauern.

Der Verkehr zwischen Rübenkamp und Hebebrandstraße war bereits in der Nacht zum Samstag umgeleitet worden. Verkehrsbehinderungen habe es am Wochenende zunächst nicht gegeben, hieß es bei der Verkehrsleitstelle.

(dpa)

comments powered by Disqus