Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Straßensperren und Verkehrsbehinderungen

Demonstration gegen CETA und TTIP

Hamburg, 15.09.2016
TTIP Demo

Es gab bereits große Protestmärsche gegen TTIP in Deutschland. (Archivbild einer Demonstration in Berlin)

Am kommenden Samstag (17.06.) wird es von 10 bis 17 Uhr durch die Demonstration "Stop TTIP und CETA" zu einigen Verkehrseinschränkungen kommen.

Am Samstag (17.09.) werden ab 10 Uhr bis zu 30.000 Teilnehmer erwartet, die an einem Protestmarsch durch die Innenstadt teilnehmen. Dabei geht es um die umstrittenen Handelsabkommen TTIP und CETA, vor denen Verbraucherschützer sowie Experten warnen. Die Buslinien der Innenstadt werden dann situationsbedingte Umleitungen fahren. Der Hamburger Verkehrsverband bittet Euch, auf die Durchsagen in den Bussen sowie die Fahrgastanzeigen zu achten. Und damit Ihr am Wochenende nicht in Verkehrsstaus geratet und das Gebiet umfahren könnt, haben wir für Euch die genaue Route, auf der die Demonstration stattfinden wird.  

Dies ist der Streckenverlauf des Protestzuges

Rathausmarkt – Reesendamm / Plan / Hermannstraße – Bergstraße – Jungfernstieg – Valentinskamp – Dragonerstall – Johannes-Brahms-Platz – Holstenwall – Ludwig-Erhard-Straße – Willy-Brand-Straße – Deichtorplatz – Klosterwall – Steintorwall – Mönckebergstraße – Rathausmarkt

Die Schlusskundgebung soll um 16 Uhr auf dem Rathausmarkt stattfinden.

Mehr Infos zu TTIP findet Ihr hier!

(fkl)

comments powered by Disqus