Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fahrbahnsanierungen

Waltershofer Straße an vier Sonntagen voll gesperrt

Hamburg, 21.04.2017
Bauarbeiten, Straße, Sanierung, Bagger, Fahrbahn, iStock

Die Waltershofer Straße wird an vier Sonntagen saniert. (Symbolbild)

Die Waltershofer Straße muss dringend saniert werden. Die Arbeiten finden jeweils am Wochenende statt.

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert die Waltershofer Straße von der Kreuzung Cuxhavener Straße (B 73) bis zur Kreuzung Georg-Heyken-Straße auf ca. 1,2 Kilometer Länge. Die Fahrbahnflächen sind in keinem guten Zustand und weisen Spurrinnen und schadhafte Stellen auf. Im Rahmen der Instandsetzung wird auch der Wasserabfluss verbessert.

Der LSBG hat die Arbeiten bewusst auf die Sonn- bzw. Feiertage gelegt, um den Verkehr möglichst wenig zu behindern.

Gebaut wird an den folgenden vier Tagen:

23. April , 30. April , 7. Mai und 14. Mai 2017. Während der Arbeiten richtet der LSBG jeweils in der Zeit von 7 Uhr bis zum folgenden Morgen 5 Uhr eine Vollsperrung der Waltershofer Straße ein.

Folgende Umleitungen werden ausgeschildert:

Über Georg-Heyken-Straße, Fürstenmoordamm, Moorburger Bogen, Stader Straße und Cuxhavener Straße bzw. umgekehrt in die andere Fahrtrichtung. Alternativ kann die Baustelle über die BAB 7 von der Anschlussstelle Moorburg bis zur Anschlussstelle Heimfeld umfahren werden.

Außerdem kann von der Neuwiedenthaler Straße sowie vom Heykenaukamp nicht auf die Waltershofer Straße eingefahren werden. In den Straßen Zum Dubben und Dubbenwinkel kann der Anliegerverkehr ein- und ausfahren.

Fußgänger und Radfahrer können die Waltershofer Straße in beiden Richtungen nutzen. Es ist mit Behinderungen im Busverkehr zu rechnen. An den betroffenen Bushaltestellen werden rechtzeitig Hinweise ausgehängt. Informationen stehen außerdem in Internet unter www.hvv.de. (bwvi)