Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

20. Juli bis 29. August

Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr

Hamburg, 14.07.2017
S-Bahn, Bahnhof, Haltestelle, Station

Aufgrund von Modernisierungsarbeiten und einer Brückenerneuerung kommen auf S-Bahn-Nutzer Einschränkungen zu. 

Die Deutsche Bahn erneuert in den Hamburger Sommerferien die Eisenbahnüberführung über die Julius-Leber-Straße in Hamburg-Altona. Das Bauwerk hat das Ende seiner technischen Nutzungsdauer erreicht, was die Arbeiten zwingend notwendig macht.

Einschränkungen für S-Bahn-Nutzer

Damit einhergehend müssen die dortigen S-Bahn-Gleise gesperrt werden. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Die Deutsche Bahn bündelt in diesem Zeitraum weitere Baumaßnahmen. In der S-Bahn-Station Altona werden die Modernisierungsarbeiten, resultierend aus dem Projekt „Zukunft Bahn“, maßgeblich vorangetrieben. Folgende Einschränkungen ergeben sich für die S-Bahn-Kunden. 
 

Vom 20. Juli bis 29. August:

S1: Die Züge der Linie S1 pendeln zwischen Wedel/Blankenese und Othmarschen sowie zwischen Altona und Airport/Poppenbüttel.
S11: Die Züge der Linie S11 verkehren zwischen Berliner Tor und Ohlsdorf/Poppenbüttel.
S2: Die Züge der Linie S2 verkehren als S21 zwischen Sternschanze und Bergedorf. (Die Züge der Linie S21 verkehren planmäßig.)
S3: Die Züge der Linie S3 verkehren zwischen Stade/Neugraben und Altona.
S31: Die Züge der Linie S31 verkehren zwischen Neugraben und Pinneberg.

Ersatzverkehrsbusse pendeln zwischen Othmarschen, Altona und Holstenstraße. Zusätzlich fahren Direktbusse zwischen Othmarschen und Altona. Es besteht keine Direktverbindung zwischen Altona und Diebsteich.

Die Arbeiten werden bewusst in die Ferien gelegt, um die Auswirkungen – speziell für Pendler – so gering wie möglich zu halten. Reisende werden gebeten, diese Änderungen bei ihrer Fahrt zu berücksichtigen und ggf. frühere Verbindungen zu nutzen. Aufgrund von Vorarbeiten zu der Brückenerneuerung kommt es vom 12. bis 19. Juli bereits zu geringen Abweichungen.