Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ab Montag (09.10.) 15 Uhr

Bahrenfelder Chaussee wieder geöffnet

Hamburg, 09.10.2017
Wasserrohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee

Nach dem Wasserrohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee wird die Straße ab Montagnachmittag (09.10.) wieder für den Verkehr geöffnet.

Aufatmen für Autofahrer im Westen Hamburgs: Nach dem Wasserrohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee ist die Straße ab Montagnachmittag (09.10.) wieder voll befahrbar.

Das ging schneller als gedacht. Während HAMBURG WASSER kurz nach dem Rohrbruch in der Bahrenfelder Chaussee noch angekündigt hatte, die Reparaturmaßnahmen würden bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen, ist die Straße nun wieder deutlich früher befahrbar. Laut den Verantwortlichen wird die Straße bereits am Montagnachmittag (09.10.) ab 15 Uhr wieder voll für den Verkehr freigegeben.

Straße wieder freigegeben

"Das reibungslose Zusammenspiel aller vor Ort tätigen Gewerke ermöglicht, dass die uneingeschränkte Freigabe für den Verkehr bereits heute Nachmittag erfolgen kann. Die Bahrenfelder Chaussee ist damit eine gute Woche früher wieder befahrbar als angekündigt", so HAMBURG WASSER. Die Bahrenfelder Chaussee musste am 28. September 2017 voll für den Verkehr gesperrt werden, nachdem die Fahrbahn wegen eines Wasserrohrbruchs unterspült worden war.

Lest auch: Bahrenfelder Chaussee dicht: Straße nach Rohrbruch 3 Wochen gesperrt

Keine guten Nachrichten für Autofahrer in Hamburgs Westen. Nach dem Wasserrohrbruch am Donnerstag (28.09.) hat ei ...

 (san)