Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rohrbruch in Bahrenfeld

Bahrenfelder Chaussee muss voll gesperrt werden

Hamburg, 28.09.2017
Wasserrohrbruch Bahrenfelder Chaussee

Die Bahrenfelder Chaussee muss wegen eines Rohrbruchs auf noch unbestimmte Zeit gesperrt werden.

Wegen einer geplatzten Trinkwasserleitung in der Bahrenfelder Chaussee muss diese bis auf Weiteres voll gesperrt werden.

Am Donnerstagnachmittag (28.09.) gab es in der Bahrenfelder Chaussee einen Rohrbruch an einer Trinkwasserleitung. Auf Höhe der Hausnummer 52 kam es daher zu massivem Wasseraustritt im Gehwegbereich. Um sicherzustellen, dass die Fahrbahn nicht unterspült wurde, muss die Straße unverzüglich untersucht werden.

Vollsperrung Bahrenfelder Chaussee

Dazu muss die Straße voll gesperrt werden. HAMBURG WASSER beginnt mit diesen Arbeiten noch am Donnerstagnachmittag. Autofahrer sollten die Sperrung weiträumig umfahren. Die Trinkwasserversorgung ist nicht betroffen. Über die Ursache für den Rohrbruch und den entstandenen Schaden lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussage treffen. Wie lange die Sperrung bestehen wird, steht noch nicht fest.