Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Skywalk an den Elbbrücken

Freihafen wird für Montage gesperrt

Hamburg, 17.05.2018
Ausbau, U4

So sieht die neue U4-Haltestelle an den Elbbrücken aus. Diese soll in Zukunft mit der S-Bahn über einen gläsernen Skywalk verbunden werden.

Von Donnerstagabend (17.05.) 20 Uhr bis Dienstag (22.05.) 4 Uhr wird die Freihafenbrücke für die Montage des Skywalks zwischen U4 und S-Bahn voll gesperrt.

So langsam aber sicher geht es für die Verlängerung der U4 und deren Anbindung an die S-Bahn an den Elbbrücken in die finale Phase. Über das lange Pfingstwochenende wird die gläserne Brücke zwischen dem U4-Bahnhof und dem neuen S-Bahnhof Elbbrücken montiert.

Der Skywalk kommt

Wegen des Einsetzen dieses sogenannten Skywalks zwischen den beiden Bahnstationen wird die Freihafenelbbrücke zwischen Donnerstag, 17.05.2018 ab 20:00 Uhr bis Dienstag, 22.05.2018 4:00 Uhr voll gesperrt. In Zukunft wird die Brücke dann die Freihafenelbbrücke und die Fernbahngleise der Bahn überqueren. Die Haltestelle sollzum Fahrplanwechsel im Dezember erstmals von U- und S-Bahn angefahren werden.

Deutlich mehr Zeit einplanen

Die Wirtschaftsbehörde empfiehlt das Hafengebiet während der Vollsperrung weiträumig zu umfahren und zu meiden. Ausweichen können Autofahrer stattdessen über die A1 und die A7 um den Hafen und die Innenstadt zu umfahren. 

Lest auch: Verlängerung der U4: Ausbau wird günstiger als erwartet

Die U4 wird derzeit bis zur Haltestelle Elbbrücken verlängert. Im Winterfahrplan 2018 solle die erste U-Bahn bis ...

(dpa/san)