Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wie, offizieller Sommeranfang?

Hier versteckt sich der Sommer

Hamburg, 21.06.2015
Sommer, Kind, Sonnenbrille, Sonne

Wir wissen, wo sich der Sommer versteckt hat ; )

Der offizielle Sommeranfang ist entweder ins Wasser gefallen oder wirkte sehr unterkühlt. Wo hats sich nur der Sommer versteckt? unsere Ideen...

Der kalendarische Sommeranfang am Sonntag (21. Juni) ist in weiten Teilen Deutschlands ins Wasser fallen. Mit einem Sommertag mit Temperaturen von 25 Grad oder mehr wird es bis Mitte kommender Woche nirgendwo im Land etwas, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mit. Es muss mit Schauern und vereinzelt auch Gewittern gerechnet werden. Der Sommerstart wird vom Wetter schlicht verschlafen.

Nachdem bislang das Tief "Nils" über der mittleren Ostsee kühle und feuchte Meeresluft nach Deutschland transportiert hatte, übernimmt von Sonntag an Tief "Otto" das Wetter-Kommando - ohne durchgreifende Änderung. Denn auch dieses Tief östlich von Schottland bringt eine unbeständige Witterung nach Deutschland. Die Temperaturen erreichen laut DWD maximal Werte von 16 bis 23 Grad.

Hoffnung gibt es für die zweite Wochenhälfte: Dann könnte es im Süden und Südwesten wieder sonnig und mit Werten von mehr als 25 Grad tatsächlich sommerlich werden. Im Norden lässt sich der Sommer dann nur tendenziel blicken, aber wo hat er sich versteckt?

Ich habe mir mal 5 unglaublich plausible Gründe und Orte überlegt, wo der Sommer aufgehalten worden sein könnte.

1) Der Sommer sitzt noch vor der Glotze und schaut die 5. Staffel Game of Thrones.

 

2) Er steht im Stau auf der A7.

3) Er sollte an alle Haushalte per Post verschickt werden, aber durch den  unbefristeten Post-Streik...

 

4) Er ist das Geschenk der  Queen an Deutschland bei ihrem Deutschland-Besuch kommende Woche. Sie hat den Sommer im Gepäck...

 

5) Der Sommer tankt am heißesten Ort der Welt, in der iranischen Wüste, noch Hitze auf. Dort wurden schon Temperaturen um die 70 Grad gemessen.

Outback Australien Google Maps
comments powered by Disqus