Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wetter am Wochenende

Kein "Sommermärchen-Wetter"

Hamburg, 30.06.2016
Wetter, Alster, Hamburg, Wolken

Hamburg muss immer noch auf das richtige Sommerwetter warten.

In Spanien gibt es bereits die erste große Hitzewelle, wir müssen noch auf das richtige Sommerwetter warten. 

Die Ägäis und die türkische Riviera haben die erste Hitzewelle des Sommers mit Temperaturen über 40 Grad bereits erlebt. Nun heizt sich die iberische Halbinsel zunehmend auf. In den kommenden zehn Tagen steigen die Temperaturen in Spanien verbreitet auf 35 bis 40 Grad. Vor allem im Süden des Landes werden die besonders hohen Werte erreicht.

Während über Südosteuropa ein Hoch für gutes Wetter sorgt, liegt über dem Nordwesten Europas ein Tiefdruckgebiet. Diese Gegenspieler verursachen das wechselhafte Wetter, das momentan in Deutschland herrscht. Im Nordwesten Deutschlands gibt es Schauerwetter und Temperaturen unter 20 Grad. 

Public Viewing: Abends weniger Schauer

Auch zum Viertelfinale der Fußball-EM stellt sich kein „Sommermärchen-Wetter“ ein. Es bleibt unbeständig und die Party unter freiem Himmel ein Glücksspiel. Generell braucht man im Norden und Westen bei kühlen Temperaturen den Pullover. Insgesamt profitieren wir aber vom abendlichen Termin der Spiele. Tagesgangbedingt lässt die Schauertätigkeit abends meist nach. So kommt man am Freitagabend doch vielerorts trocken hin und weg.

Lest auch: Public Viewing in Hamburg: Hier feuert Ihr Euer Team an!

Die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2016 werden in Hamburg in vielen Restaurants, Kneipen, Beachclubs und ...

Aussicht auf nächste Woche

Am Sonntag (03.07.) schafft es die Sonne dann aber, für sommerliche Temperaturen von 20 bis 23 Grad zu sorgen, allerdings erwarten uns im Norden auch Woken und gelegentliche Schauer. Auch in der folgenden Woche sind keine Badetemperaturen zu erwarten. Es bleibt bei Temperaturen um die 20 Grad. 

Achtung Zeckengefahr

Für Zecken ist das wechselhafte Sommerwetter ideal. Alle paar Tage Regen, dazwischen trockene Tage und gemäßigte Temperaturen. Bei diesem Wetter sind die kleinen Spinnentiere besonders aktiv. Nun lauern die Blutsauger auf Wiesen und in Wäldern auf Grashalmen sitzen, in Büschen oder an Zweigen auf ihre Opfer. 

Lest auch: Schutz und Entfernung: Alle Informationen zu Zeckenstichen

Der Sommer ist da! Und damit auch wieder Zecken. Wir informieren Euch über die kleinen Blutsauger, die im Gras un ...

Aktuelle Infos zum Wetter findet Ihr auf unserer Wetter-Seite.

(iwk/mgä)

comments powered by Disqus