Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Das Wetter am Wochenende

Kommt der Sommer noch mal zurück?

Hamburg, 13.10.2016
Herbst

Im Süden wird's wärmer, im Norden bleibt es eher kühl.

Tief "Brigitte" zieht von Spanien Richtung Deutschland und bringt wärmere Temperaturen mit. Im Norden bleibt es allerdings wie gehabt.

Über zehn Tage dominiert jetzt schon Hoch "Peter" unser Wetter mit kühler und wolkenreicher Luft. Doch schon am Freitag (14.10.) kommt neuer Schwung in die Wetterküche. Von Spanien her nähert sich Tief "Brigitte", dass insbesondere im Südwesten und Süden Deutschlands für einen deutlichen Temperaturanstieg sorgt.

Im Norden bleibt's bei 11 bis 13 Grad

Im Norden und Nordosten bleibt jedoch Hoch "Peter" wetterbestimmend. So muss hier weiterhin mit recht kühlen Temperaturen zwischen 11 und 13 Grad gerechnet werden. Dazu kommen im Allgemeinen noch einige Wolkenfelder mit etwas Regen, die sich jedoch in der Mitte und im Südwesten am Wochenende lichten, sodass auch mit einigen freundlichen Abschnitten zu rechnen ist. So richtig gülden wird der Oktober also auch nicht an diesem Wochenende, wenngleich es auch an einigen Orten etwas freundlicher und wärmer zu geht.

Herbstferien - Wo finden Kurzentschlossene in Europa noch Sommerwetter?

Vom 17. bis 28. Oktober verabschieden sich viele Familien in die Herbstferien. Wer da noch einmal Sonne genießen möchte, ist im Süden Portugals und Spaniens richtig aufgehoben. Hier gibt's ab dem Wochenende wieder sommerliche Temperaturen mit Höchstwerten zwischen 24 und 28 Grad. Dabei ist es auch über das Wochenende hinaus überwiegend trocken. Etwas kühler ist es hingegen im Süden Italiens sowie in Griechenland, wenngleich auch hier das Wetter überwiegend freundlich ist. Doch ist in der kommenden Woche hier mit einigen Schauern und auch Gewittern zu rechnen. Doch Schauer und Gewitter gehören ja schließlich zu einem Sommer dazu. Wer es jedoch noch etwas wärmer möchte, muss weiter gen Süden reisen und somit womöglich noch tiefer in die Urlaubskasse greifen.

Wie das Hamburger-Wetter in den kommenden Tagen wird, seht Ihr auf unserer Wetterseite.  

(ste / Wetterspiegel) 

comments powered by Disqus