Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Herbstanfang

So wird das Wetter in Hamburg

Hamburg, 22.09.2016
Herbstlaub

Kalendarischer Herbstanfang: So wird das Wetter in Hamburg und Umgebung.

Nun ist es soweit: Der Sommer 2016 ist Geschichte und der Herbst ist da. Was wir jetzt vom Wetter in Hamburg erwarten können.

Die Tage werden dunkler, die Nächte kühler, die Blätter fallen von den Bäumen: Es ist Herbst. Doch hält sich das Wetter an den Kalender? Nicht so richtig. Denn zum ersten Herbstwochenende stellen sich vielerorts noch einmal sommerliche Temperaturen ein. Dabei steigen die Temperaturen am Sonntag am Oberrhein und in Teilen Niedersachsens auf bis zu 25 Grad. Und auch in Hamburg erwartet uns noch mal ein mildes Wochenende mit Temperaturen bis 23 Grad am Sonntag. Erst Anfang nächster Woche könnte es ungemütlich werden. Da verfällt der Herbstanfang zu einem rein astronomischen Datum, an dem die Sonne direkt über dem Äquator steht. Überall auf der Erde sind Tag und Nacht heute genau 12 Stunden lang.

Herbst setzt langsam ein

Das Wetter hält sich dagegen nicht an solche Daten. Zwar bedingt die abnehmende Tageslänge und der sinkende Sonnenstand eine allmähliche Abkühlung, doch ist der Witterungsverlauf in jedem Jahr anders. So kann sich die sommerliche Wärme in einem Jahr noch bis in den Oktober hinein halten, während es in einem anderen Jahr schon Ende August herbstlich kühl und unbeständig wird. Aktuell hat die Reife der Rosskastanie und der Stieleiche vielerorts mit dem Temperatursturz Ende letzter Woche eingesetzt. Beim Laub zeigt sich die Verfärbung jedoch noch nicht durchgreifend.

Wie das Wetter heute und die nächsten Tage wird, seht Ihr in der Wetter-Übersicht für Hamburg

Diese fünf Tipps helfen gegen die Herbstmüdigkeit

Lest auch: Kalendarischer Herbstanfang: Fünf Tipps gegen die Herbstmüdigkeit

Die Tage werden kürzer, die Sonne macht sich langsam rar - der kalendarische Herbstanfang ist ...

comments powered by Disqus