Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Meteorologen können sich nicht festlegen

Wetter-Wirrwarr fürs Wochenende

Hamburg, 09.03.2017
Wetter, Regenwolken, Sonne, Himmel

Für dieses Wochenende gibt es ganz unterschiedliche Wetterprognosen.

Das gibt es recht selten: für das Wochenende gibt es zwei Wettermodelle & Berechnungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Normalerweise können unsere Wetterexperten schon eine Prognose für die nächsten drei Tage abgeben, die recht deutlich zeigt, ob es schön wird, es regnet, wir mit Sturm oder anderen Niederschlägen zu rechnen haben. Aber für dieses Wochenende scheint dies anders zu sein. Die zwei ausschlaggebenden Wettermodelle (das amerikanische und das europäische) berechnen für das kommende Wochenende (11./12. März) komplett unterschiedliche Wetterprognosen.

Prognosen zwischen 6 und 12 Grad

Unsere Wetterexperten vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation dazu: " Tatsächlich zeigen die lokalen Wettermodelle eher Uneinigkeit was das kommende Wochenende betrifft. Grund ist die Hochdrucklage, die nach dem Regen und Schnee am Freitag folgt. Einige Modelle sehen dabei nur eine kurze Wetterberuhigung, wobei sich im Nordwesten schon am Samstag rasch ein weiterer Tiefausläufer mit dichten Wolken und Regen bemerkbar machen könnte. Andere Modelle lassen die Hochdrucklage deutlich länger über Deutschland anhalten. Somit gibt es eine große Unsicherheit bei der Wettervorhersage für das kommende Wochenende. Die Unterschiede können nicht größer sein. Mit Hochdruckeinfluss sind verbreitet durchaus Höchstwerte zwischen 12 und 15 Grad zu erwarten, wogegen unter Tiefdruckeinfluss die Temperaturen deutlich gedämpfter erscheinen. Beispielsweise berechnet das amerikanische Wettermodell für den Samstag und Sonntag im Norden Höchstwerte um 6 Grad bei Regen, wogegen das europäische Modell eher trockene Verhältnisse mit Werten um 10 Grad verspricht. Detailliertere Wettervorhersagen sind somit noch nicht möglich. Aller Voraussicht nach wird aber wohl keiner trockenen Fußes durch das Wochenende kommen, denn meist liegt die Wahrheit in der Mitte zweier Extremen." 

Das Wetter für Deinen Stadtteil

(aba)