Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Weihnachtsgeschäft

Der Einzelhandel brummt

Flashmob, Spitalerstraße

Am Wochenende war die Innenstadt wieder voller kaufwütiger Menschen.

Das Weihnachtsgeschäft in Hamburg läuft ausgezeichnet. Erste Schätzungen gehen von einem Plus von 1,5 Prozent im Einzelhandel aus.

Hamburg - Der Hamburger Einzelhandel wird in diesem Jahr beim Weihnachtsgeschäft ein Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Damit rechnet Wolfgang Linnekogel, Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Hamburg.

Die Kassen klingeln

Am vierten Adventswochenende sind die Läden brechend voll gewesen und haben bei den Geschäften für klingelnde Kassen gesorgt. Dabei sind vor allem die Klassiker über den Ladentisch gegangen. Dazu zählen Spielzeug, Schmuck, Parfüm, alle bei jungen Männern beliebte Geräte der Unterhaltungselektronik - aber im Trend liegen auch elektrische Fahrräder, so Linnekogel.

Rabatte nach Weihnachten

Absolute Ladenhüter dieser Saison sind Schuhe und warme Kleidung. Ein Zeichen dafür, dass es bei diesen Artikeln nach Weihnachten dicke Rabatte geben wird.