Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

In den Hamburger Karstadt-Filialen

Möglicherweise Stellen-Streichungen

Hamburg, 08.01.2013

Laut NDR-Informationen sollen in den Hamburger Karstadt-Filialen 150 Stellen gestrichen werden.

In den Hamburger Karstadt-Filialen werden in den kommenden zwei Jahren möglicherweise 150 der rund 1.000 Stellen gestrichen.
 
Laut NDR hat der Betriebsrat jetzt weitere Einzelheiten zu den Sparplänen des Konzerns bekannt gegeben. Demnach bekommen Mitarbeiter eine höhere Abfindung, wenn sie sich bis zum 18. Januar entschließen, den Konzern zu verlassen. Ältere Mitarbeiter können sich bis Ende Februar entscheiden, ob sie in Altersteilzeit oder in den vorzeitigen Ruhestand gehen.
 
Insgesamt will Karstadt in ganz Deutschland rund 2.000 Stellen streichen.

(fr/aba)

comments powered by Disqus