Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Endlich Transparenz!

Das verdienen Hamburgs Manager

Hamburg, 08.03.2013

Beim Dauerbrenner-Thema Managergehälter setzt Hamburg nun auf Transparenz und legt die Zahlen jetzt offen.

Der SPD-Senat hat damit begonnen, die Einkünfte der Chefs öffentlicher Unternehmen offen zu legen. Auslöser ist eine Anfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Roland Heintze.

Demnach verdient etwa UKE-Chef Martin Zeitz 455.000 Euro pro Jahr und liegt damit an der Spitze. 

Viele Unternehmen, an denen die Stadt direkt beteiligt ist, machen aber zu den Gehältern ihrer Spitzenleute keine Angaben und verweisen zum Beispiel auf entsprechende Klauseln in den Verträgen. Dadurch bleibt die Höhe viele Gehälter im Dunkeln.

Inoffizieller Spitzenreiter ist Schätzungen zufolge HHLA-Vorstandschef Klaus-Dieter Peters, der 2011 mehr als eine Million Euro verdient haben soll.

Hamburger Managergehälter im Überblick

Übersicht

Jahres-Gehaltsliste der Manager in Hamburg

  • Prof.Dr.Zeitz, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf: 455.000 Euro

  • Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt, Wolfgang Overkamp: 135.000 Euro

  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Joachim Prölß: 135.000 Euro

  • Stadtreinigung Hamburg, Dr. Rüdiger Siechau: 150.000 Euro

  • Stadtreinigung Hamburg, Werner Kehren: 132.000 Euro

  • Sprinkenhof AG, Jan Zunke: 100.000 Euro

  • SAGA Siedlungs-Aktiengesellschaft Hamburg, Lutz Basse: 265.000 Euro

  • SAGA Siedlungs-Aktiengesellschaft Hamburg, Dr. Thomas Krebs: 200.000 Euro

  • SAGA Siedlungs-Aktiengesellschaft Hamburg, Willi Hoppenstedt: 230.000 Euro

  • ReGe Hamburg GmbH, Dieter Peters: 165.000 Euro

  • ReGe Hamburg GmbH, Heribert Leutner: 180.000 Euro

  • ReGe Hamburg GmbH, Martin Heyne: 165.000

  • IGS Hamburg 2013 GmbH, Heiner Baumgarten: 105.000 Euro

  • IBA Hamburg GmbH, Uli Hellweg: 165.000 Euro

  • Hamburgische Wirtschaftsförderung GmbH, Uwe Jens Neumann: 112.000 Euro

  • Hamburgische Wirtschaftsförderung GmbH, Jutta Ludwig: 160.000 Euro

  • Hamburger Verkehrsverbund GmbH, Lutz Aigner: 151.000 Euro

  • Hamburg Wasser, Nathalie Leroy: 200.000 Euro

  • Hamburg Wasser, Dr. Michael Beckereit: 235.000 Euro

  • Hamburg Port Authority, Jens Meier: 235.000 Euro

  • Hamburger Hochbahn AG, Ulrike Riedel: 175.000 Euro

  • Hamburger Hochbahn AG, Helmut König: 175.000 Euro

  • Hamburg Messe und Congress GmbH, Dr. Ulla Kopp: 175.000 Euro

  • Hamburg Messe und Congress GmbH, Bernd Aufderheide: 185.000 Euro

  • Hamburg Tourismus GmbH, Dietrich von Albedyll: 160.000 Euro

  • HafenCity Hamburg GmbH, Giselher von Schultz-Berndt: 105.000 Euro

  • HafenCity Hamburg GmbH, Jürgen Bruns-Berentelg: 195.000 Euro

  • Flughafen Hamburg GmbH, Michael Eggenschwiler: 240.000 Euro

  • Deichtorhallen Hamburg GmbH, Dr. Dirk Luckow: 110.000 Euro

  • Dataport, Andreas Reichel: 160.000 Euro

  • Dataport, Claudia Güsken: 155.000 Euro

  • Bäderland Hamburg GmbH, Dirk Schumaier: 130.000 Euro

  • AKN Eisenbahn AG, Wolfgang Seyb: 120.000 Euro

comments powered by Disqus