Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hamburger Bürgerschaft

Elbphilharmonie-Ermittlungen abgeschlossen

Hamburg, 29.03.2013

Die Ermittlungen der Bürgerschaft in Sachen Elbphilharmonie sind vorerst abgeschlossen.

In seiner Sitzung am Abend hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) noch zwei Bausachverständige vernommen, bevor in den kommenden Monaten der Abschlussbericht erstellt wird. Der Entwurf soll im Sommer vorliegen. 

Kostenexplosion bei der Elbphilharmonie

Letzter Stand zu den Kosten: Für 575 Millionen Euro statt ursprünglich 241 Millionen  baut Hochtief das Konzerthaus bis 2016. Eigentlich ist die Eröffnung schon für 2010 geplant gewesen. Die Kostenexplosion ist für die im PUA angehörten Experten keine Überraschung gewesen. Viele haben die unzureichenden Planungen als Grund dafür benannt.

(dr/aba)