Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

Eselglück im Doppelpack

Rosengarten, 01.10.2014
Wildpark Schwarze Berge, Fuchur, Gloria, Esel

Fuchur mit seiner Mutter Gloria.

Esel-Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge: Montagnacht hat Barockeselfohlen Fuchur das Licht der Welt erblickt.

Große Freude bei Tierpfleger Michael Zahrt im Wildpark Schwarze Berge. Montagnacht hat Barockeselfohlen Fuchur das Licht der Welt erblickt. Der Kleine wurde genau zwölf Monate und drei Tage nach der ersten Begegnung seiner beiden Eltern Gloria und Allegro geboren.

Doppeltes Eselglück im Wildpark

Knapp 15 Minuten nach der Geburt stand das kleine weiße Fohlen mit den blauen Augen schon auf den eigenen vier Beinen und genehmigte sich die erste Milch von Mutter Gloria. Auch die ersten Freundschaften hat Fuchur im Wildpark schon geschlossen, denn Anfang September brachte Hauseseldame Fee ihren Nachwuchs Fu (Foto unten) zur Welt, mit dem Fuchur nun gemeinsam das Gehege erkundet.

Wenn Ihr die beiden im Wildpark Schwarze Berge besuchen wollt, könnt Ihr das bis Ende Oktober täglich von 8 bis 18 Uhr machen. Von November bis Ende März hat der Wildpark von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

(ste)

comments powered by Disqus