Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Reicher Schleswig-Holsteiner

Lottospieler gewinnt 3,2 Millionen Euro

Schleswig-Holstein, 22.07.2013
RHH - Expired Image

Ein Lottospieler gewinnt rund 3,2 Millionen Euro.

In Schleswig-Holstein hat ein Lottospieler aus Schleswig-Holstein rund 3,2 Millionen Euro gewonnen. 

In Schleswig-Holstein gibt es einen neuen Millionär - denn ein Lottospieler hat den Jackpot geknackt und damit über drei Millionen Euro gewonnen. Der glückliche Gewinner aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde war der Einzige bundesweit, der sechs Richtige getippt hat und die passende Superzahl. Nun erhält er für diesen richtigen Tipp rund 3,2 Millionen Euro.

Gewinner spielte mit Systemschein

Wie ein Lotto-Sprecher erklärt, habe der Gewinner mit einem Systemschein gespielt, sodass noch weitere 117.500 Euro zu seinem ohnehin schon großen Gewinn dazukommen. Weitere fünf Spieler aus Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern hatten sechs Richtige und konnten rund 367.000 Euro erspielen.

Bereits eine Woche zuvor stand eine Person aus Schleswig-Holstein kurz vor dem großen Gewinn, als sie sechs Richtige hatte, dafür aber keine Superzahl. Es reichte dennoch für einen Gewinn von fast 800.000 Euro.  

(pgo)

comments powered by Disqus