Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Polizei ermittelt

Leiche am Nord-Ostsee-Kanal gefunden

Kiel, 23.10.2013
Leiche, Kanal, Deelböge, Alsterdorf,

An der Alten Levensauer Hochbrücke in Kiel wurde eine Leiche gefunden. (Symbolbild)

Am Dienstagabend (22.10.) hat ein Mann an der Alten Levensauer Hochbrücke in Kiel eine Leiche gefunden.

Gegen 18 Uhr am Dienstagabend meldete sich der Mann bei der Polizei. Er war als Geocacher auf der nördlichen Seite des Nord-Ostsee-Kanals unterwegs, als er im Unterholz eine tote Person entdeckte.

Leichnam noch nicht identifiziert

Der Leichnam wurde noch am späten Abend zur Obduktion in die Gerichtsmedizin gebracht. Dort sollen die genauen Todesumstände untersucht. Ob es sich bei dem Toten um den seit dem 4.10.2013 vermissten 82 Jahre alten Klaus-Heinrich Just aus Kiel-Suchsdorf handelt, müssen jetzt die weiteren Untersuchungen in der Rechtsmedizin ergeben. Die Kieler Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Kiel haben die Ermittlungen aufgenommen.

 

(mgä)

comments powered by Disqus