Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kreis Pinneberg

Polizei nimmt Sexualstraftäter fest

Itzehoe/Pinneberg, 25.09.2013
Polizei, Auto, Drogenerkennung, neue Geräte

Die Polizei hat in Pinneberg einen Sexualstraftäter festgenommen.

Eine Sonderkommission der Kriminalpolizei hat einen gefährlichen Sexualstraftäter im Kreis Pinneberg festgenommen.

Wegen Wiederholungsgefahr schickte ein Haftrichter den 28-Jährigen ins Gefängnis, wie die Staatsanwaltschaft und die Polizeidirektion Itzehoe in einer gemeinsamen Presseerklärung am Mittwoch (25.9.) mitteilten.

Besonders brutale Vergewaltigungen

Die Ermittler legen dem Mann zwei besonders brutale Vergewaltigungen in den Sommermonaten 2012 und 2013 zur Last. In beiden Fällen soll er sich mit erheblicher Gewalteinwirkung an seinen Opfern vergangen haben. Bei ihren umfangreichen Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen wurde die Kripo Itzehoe von Spezialkräften aus dem ganzen Land unterstützt. Der Mann sei am Montag (23.9.) festgenommen worden. Die abschließenden Ermittlungen der Sonderkommission dauern an. Einzelheiten zu den Tatumständen wurden aus Gründen des Opferschutzes zunächst nicht mitgeteilt.

 

(dpa/mgä)