Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Strecke Rendsburg - Kiel

Einschränkungen im Zugverkehr

Hamburg, 06.12.2014
Kieler Hauptbahnhof

Zwischen Kiel und Rendsburg fahren zwischen dem 07. Dezember und 09. Dezember Busse statt Bahnen.

Vom 07. bis 09. Dezember werden zwischen den Haltestellen Kiel und Rendsburg keine Bahnen verkehren. Dafür aber Busse.

Die Deutsche Bahn wird am Sonntag (07.12.) ab 8:15 Uhr bis Dienstag (09.12.) bis 5 Uhr die Arbeiten an der Rendsburger Hochbrücke fortsetzen. Während dieser Zeit ist auf der Strecke Rendsburg - Kiel der komplette Zugverkehr eingeschränkt. Trotz der Verwendung von modernen lärmgedämpften Arbeitsgeräten lassen sich Belästigungen durch Lärm und Staub nicht vermeiden. 

Frühere Abfahrzeiten

Die Regionalbahnen vom Kieler Hauptbahnhof nach Rendsburg und in der Gegenrichtung werden durch Busse ersetzt, die ab Kiel Hauptbahnhof an der Halstestelle Kiel Kaiserstraße zu früheren Abfahrzeiten starten. Bei den Zügen in Richtung Flensburg kommt es durch den Einsatz der Busse zu Fahrzeitverlängerungen von bis zu 24 Minuten. In den Bussen, die auch in Felde halten, ist es leider nicht möglich, Fahrscheine zu kaufen oder Fahrräder mitzunehmen. 

Im Internet bekommt Ihr unter www.bahn.de/bauarbeiten genaue Informationen zu den Fahrzeiten. 

(lwe)

comments powered by Disqus