Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Im Schwimmbad

Mann missbraucht drei Mädchen sexuell

Norderstedt, 11.07.2014
Schwimmbad, Freibad, Sommer, Baden, Planschen, Schwimmen

In einem Schwimmbad in Norderstedt hat ein 28-Jähriger drei Mädchen sexuell missbraucht haben. (Symbolbild)

Ein 28 Jahre alter Mann soll in einem Schwimmbad in Norderstedt drei unter 14 Jahre alte Mädchen sexuell missbraucht haben. 

Nach Angaben der Polizei vom Freitag (11.07.) soll der mutmaßliche Täter die Mädchen am Mittwoch (9.07.) angefasst und ihnen sein Glied gezeigt haben.

28-Jähriger vorläufig festgenommen

Das Sicherheitspersonal des Bades konnte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er verweigerte zunächst die Aussage. Die Mädchen waren mit einer Feriengruppe angereist.

(dpa/mgä)