Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Knochenfund

Skelett im Kreis Dithmarschen gefunden

Lohe-Rickelshof, 11.03.2014
RHH - Expired Image

Die Kriminialbeamten wurden zum Skelettfund gerufen. Die Identität ist bislang ungeklärt.

Am Dienstag machten Arbeiter im Kreis Dithmarschen einen grausigen Fund: Sie entdeckten menschliche Knochenteile im Gebüsch.

Schrecklicher Fund: Am Dienstagmorgen (10.03.) wurde im Kreis Dithmarschen ein menschliches Skelett entdeckt. Während der Knickpflege entdeckten Arbeiter die Knochen und riefen die Polizei. Die Beamten aus Heide fanden neben dem Schädel auch noch weitere Teile.

Identität noch unklar

Erste Untersuchungen ergaben, dass die Person vermutlich im Jahr 2007 zu Tode kam. Spuren, die auf eine Straftat hindeuteten, gab es allerdings wohl nicht. Ein Datenabgleich mit Vermissten fand statt, brachte aber keine positiven Ergebnisse. Über die Identität der Person gab es noch keine weiteren Informationen. Warum das Skelett so lange nicht entdeckt wurde, ist bisher noch unklar.

 (dpa/ama)

comments powered by Disqus