Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vermisste 18-Jährige

Polizei findet weibliche Leiche in Tornesch

Tornesch, 24.03.2014
Tornesch, weibliche Leiche, Vermisste 18-Jährige

Eine 18-Jährige aus Tornesch wird seit Mittwoch (19.03.) vermisst. Nun hat die Polizei eine weibliche Leiche gefunden. (Symbolbild)

Die Polizei hat in Tornesch eine weibliche Leiche gefunden. Dabei handelt es sich mutmaßlich um eine seit Mittwoch vermisste 18-Jährige.

"Es sind wegen des Verdachts auf mögliche Strafttaten zum Nachteil der Vermissten Ermittlungen aufgenommen worden", sagte am Montagnachmittag (24.03.) ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe und bestätigte damit Medienberichte. Weitere Angaben wollte er nicht machen.

Todesursache vermutlich äußere Gewalteinwirkung

Nun hat die Polizei bekannt gegeben, dass in Tornesch eine weibliche Leiche gefunden wurde. Mutmaßlich handelt es sich dabei um die vermisste 18-Jährige. Die Umstände deuten auf äußere Gewalteinwirkung als Todesursache hin. Näherers muss die rechtsmedizinische Untersuchung ergeben.

Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Ein Tatverdächtiger ist vorläufig festgenommen worden. Er wird im Laufe des Dienstag (25.03.) dem Haftrichter vorgeführt werden.

Die junge Frau war am vergangenen Mittwoch (19.03.) von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte anschließend Spürhunde eingesetzt, um die 18-Jährige zu finden - bis zum Montag ohne Ergebnis. Bei der Suche war auch ein Hubschrauber eingesetzt worden.

(dpa/mgä)

comments powered by Disqus