Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fünf Verletzte

Schwerer Unfall in Bad Segeberg

Bad Segeberg, 06.10.2014
ASB, Rettungswagen, Krankenwagen, Unfall, Sanitäter

Schwerer Unfall in Bad Segeberg. (Symbolfoto)

Bei einem Unfall in Bad Segeberg sind am frühen Montagmorgen (06.10.) fünf Menschen verletzt worden.

Bei einem Auffahrunfall auf einer Landstraße (K 61) in Bad Segeberg sind fünf Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war am Montagmorgen  (06.10.)ein Sattelzug an einer Ampel auf mehrere wartende Autos aufgefahren. Bei dem Aufprall wurden zwei Menschen schwer, drei weitere leicht verletzt. Warum der Fahrer des
Sattelzugs ungebremst auf die Fahrzeuge auffuhr, blieb zunächst unklar. Entgegen der ersten Meldungen war keine  Person im Fahrzeug eingeklemmt.

Unfallauto mit Gasantrieb

Bewährt hat sich bei diesem Einsatz das neue Abfragesystem der Leitstelle der Feuerwehr. Durch die Übermittlung der Kennzeichen konnte sofort bei einem Fahrzeug der Gasantrieb ermittelt werden, so dass die Feuerwehr geeignete Maßnahmen ergreifen konnte.

(dpa/aba)

comments powered by Disqus