Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Polizei bittet um Hinweise

Frau von Unbekannten angezündet

Kaltenkirchen, 23.12.2015
Polizei, Polizeiabsperrung

Die Polizei sucht den Täter, der eine 34-Jährige vor ihrem Haus in Kaltenkirchen angezündet hat.

Eine 34-Jährige ist in Kaltenkirchen von einem Unbekannten mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet worden.

Die Frau liegt mit schweren Brandverletzungen im Krankenhaus. Zum Täter gibt es offenbar noch keine Spur.

Ex-Freund im Visier der Ermittler

Nach Hinweisen aus der Nachbarschaft hatte sich laut Polizei ein erster Tatverdacht gegen einen Familienangehörigen ergeben. Laut Abendblatt ist offenbar der Ex-Freund ins Visier der Ermittler geraten. Dieser Verdacht soll sich aber bislang nicht erhärtet haben.

Polizei bittet um Hinweise

Die Frau hatte Dienstagmorgen ihre Mülltonne im Grundweg in Kaltenkirchen von der Straße auf den Hof ihres Hauses zurückgebracht, als sie plötzlich von hinten mit der Flüssigkeit übergossen und in Brand gesteckt wurde. Die Polizei Bad Segeberg bittet um Hinweise in dem Fall.

(iw / ste)

comments powered by Disqus