Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Millionenschaden in Neumünster

Alu-Werk in Flammen

Neumünster, 23.10.2017
Feuer Alu-Presswerk Neumünster

Beim Brand des Alu-Presswerks ist ein Millionenschaden entstanden.

Ein Schaden in Millionenhöhe ist bei einem Brand in einem Aluminium-Presswerk in Neumünster entstanden.

In der Gas-Heizungsanlage der Firma hatte sich in der Nacht auf Montag ein Feuer entzündet, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer griff von der unter der Hallendecke angebrachten Anlage auf das Dach des Gebäudes über.

Die Einsatzkräfte benötigten rund drei Stunden, um das Feuer zu löschen. Teile des Gebäudedachs stürzten ein und einige der Maschinen der Firma wurden durch das Löschwasser beschädigt, wie die Polizei weiter mitteilte. Verletzt wurde niemand. Vermutlich löste ein technischer Defekt in der Anlage das Feuer aus.

Die Kriminalpolizei sollte die genaue Ursache ermitteln. Wann die Firma ihre Produktion wiederaufnehmen kann, war am Montagmorgen noch unklar.

Feuer löschen Alu-Werk Neumünster

(dpa/aba)

comments powered by Disqus