Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geld innerhalb eines Geschäftstages

Überweisungen werden schneller

RHH - Expired Image

Bei einer falschen Kontoangabe kann eine Fehlzahlung dann nicht mehr ohne weiteres widerrufen werden.

Künftig sollen die Banken dafür sorgen, dass die Empfänger bei Überweisungen ihr Geld innerhalb eines Geschäftstages erhalten.

Berlin - Überweisungen per Internet oder Automat sollen in diesem Jahr schneller werden: Banken müssen künftig dafür sorgen, dass die Empfänger ihr Geld innerhalb eines Geschäftstages erhalten. Bisher konnten sich die Banken dafür bis zu drei Geschäftstage Zeit lassen - die entsprechende Übergangsregelung läuft jetzt aus. Wirft ein Kunde allerdings einen Papier-Überweisungsträger ein, darf sich die Bank bis zu zwei Arbeitstage Zeit lassen, bis das Geld überwiesen sein muss.

Schattenseite für Verbraucher

Laut der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Änderung für Verbraucher auch eine Schattenseite: Komme es wegen falscher Kontoangaben zu einer Fehlzahlung, könne diese künftig wegen kurzer Fristen oft nicht mehr ohne weiteres widerrufen werden. Hintergrund der Änderung sind die Bestimmungen zum Aufbau eines einheitlichen europäischen Zahlungsraum (Single European Payments Area/SEPA).

(dpa)